Musik & Chöre

„Singet dem Herrn ein neues Lied,
denn er tut Wunder.“
Psalm 98,1 

Besondere Musik im Gottesdienst

Donnerstag, 29. Februar 2024, 19 Uhr
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Annika Rupp, Hang


Donnerstag, 7. März 2024, 19.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Chor der Christuskirche


     

Sonntag, 10. März 2024, 10.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstr. 14

Chor der Christuskirche
Posaunenchor Essen-Altendorf


Konzerte Februar / März 2024                                                                     

25.02.24, 17.00 – 18.00 Uhr in der Christuskirche
OFFENES SINGEN mit dem Liederbuch „Lieder zwischen Himmel und Erde“
Sie sind herzlich zum Mitsingen eingeladen und dürfen sich auch gerne Lieder wünschen – begleitet von Kantorin Ulrike Jerosch am Flügel.   

02.03.24, 18.00 Uhr in der Christuskirche 
KINDERSZENEN
Francisca Hahn (Mezzosopran)
Boris Radulović (Klavier)  
Eintritt frei – Kollekte für die Künstler   

Kindheit – womit verbinden wir sie eigentlich? Und aus welcher Sicht können wir sie erleben? Aus der eines Erwachsenen, der sich in die doch so unbeschwerte Zeit zurücksehnt? Oder aus der eines trauernden Elternteils, der ein geliebtes Kind verloren hat? Vielleicht auch aus der einer Mutter, die nicht loslassen kann, obwohl die Kleinen jetzt schon groß sind? Und natürlich auch aus der Sicht des Kindes selbst, das die Welt gerade noch entdeckt… Diese vielfältigen Facetten umspannt der Lieder- und Klavierabend „Kinderszenen“, der in Kooperation mit der Liedwelt Rheinland veranstaltet wird, mit ebenso unterschiedlichen Werken von Johannes Brahms, Richard Strauss, Gustav Mahler, Claude Debussy, Robert Schumann sowie Gabriel Fauré und Dimitri Schostakowitsch. Gemeinsam beleuchten Francisca Hahn und Boris Radulović quasi im Zeitraffer die vielleicht prägendste Zeit in unser aller Leben.           

Interview mit Francisca Hahn und Boris Radulović über das Konzertprogramm: https://liedwelt-rheinland.de/termine/4268/

Chöre & Gruppen

Herzliche Einladung, an unseren musikalischen Angeboten teilzunehmen und/oder mitzumachen.
Interessenten für die Chöre und das Ensemble
nehmen bitte Kontakt zu Frau Jerosch bzw. Frau Aldenhoven auf.

Chor der Christuskirche
Leitung: Ulrike Jerosch  
Proben: montags 19.30 – 21.30 Uhr
Röntgenstraße 14, im Probenraum hinter der Orgel

Geschichte des Chors
  • gegründet 1909 unter dem Namen „Zionschor Essen-West“
  • 1911 zum „II. Kirchenchor“ der Gemeinde ernannt
  • 1954 bis 1991 „Kantorei der Christuskirche“ unter Leitung von Wilhelm Wiedenhoff
  • seit 1991 „Chor der Christuskirche“ unter Leitung von Robert Sattelberger (bis 1996), Martin Hageböke (1996 bis 1999) und Ulrike Jerosch (seit Juli 1999)
Live-Aufnahmen von verschiedenen Gottesdiensten/Konzerten

Camille Saint-Saens: Lobsinget Gott, dem Herrn (01.10.23)

Carl Philipp Emanuel Bach: Groß ist der Herr (01.10.23)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Herr, sei gnädig unserm Flehn (05.03.23)

Jürg Baur: Lasset das Wort Christi unter euch reichlich wohnen (05.03.23)

 Auszug aus unserem Repertoire

J. S. Bach 

BWV 56 Ich will den Kreuzstab gerne tragen

BWV 84 Ich bin vergnügt mit meinem Glücke

BWV 99 Was Gott tut, das ist wohlgetan

BWV 124 Meinen Jesum lass ich nicht

BWV 133 Ich freue mich in dir

BWV 138 Warum betrübst du dich, mein Herz 

BWV 140 Wachet auf, ruft uns die Stimme

D. Buxtehude  

BuxWV 4 Kantate “Alles, was ihr tut”

BuxWV 3 Choralkantate “All solch dein Güt wir preisen” 

BuxWV 10 Choralkantate “Befiehl dem Engel, dass er komm”

BuxWV 52 Weihnachtsmusik “In dulci jubilo”

W. C. Briegel

Geistliches Madrigal “Der Engel sprach zu den Hirten”
Kantate “Stimmet Hosianna an

F. X. Brixi

Missa brevis in C (“Missa aulica”)

Ch. Gounod

Messe C-dur  

Chr. Graupner 

Kantate “Aus der Tiefen rufen wir”
Kantate “Also hat Gott die Welt geliebet”

G. F. Händel 

Laudate pueri (Ps. 112)

J. A. Hasse

Laudate pueri (Ps. 112)
Miserere in e

J. Haydn

Graduale “Eja gentes”
Motette “O coelitum beati”
Oratorium “Die Schöpfung”
Missa brevis in F

J. M. Haydn 

Missa in C sub titulo Sti. Michaelis

G. A. Homilius 

Kantate “Herr Gott Zebaoth” 

N. Jommelli 

Pfingsthymnus “Veni Creator Spiritus” 

Felix Mendelssohn Bartholdy   

Jauchzet dem Herrn, alle Welt (Ps. 100)
Hymne “Hör mein Bitten”
Richte mich, Gott (Ps. 43)
Choralkantate “Verleih uns Frieden gnädiglich”
Choralkantate “Wer nur den lieben Gott lässt walten”

W. A. Mozart

Missa in C (Trinitatismesse) KV 167
Te Deum KV 141

J. Pachelbel 

Singet dem Herrn (Doppelchor)

J. Rutter 

Alle Dinge dieser Welt
Child in a manger
Der Stern zu Bethlehem
Schau auf die Welt

F. Schöggl 

Die launige Forelle

H. Schütz

Jauchzet dem Herren SWV 36

G. Zeiler

Magnificat in B

G. Ph. Telemann

Kantate “Hosianna dem Sohne David” TWV 1809

A. Vivaldi

Gloria in D RV 589
Magnificat RV 611

H. Walcha

Kantate „Lobe den Herren“

J. G. Naumann

Psalmvertonung „Kommt herzu, lasset uns dem Herrn frohlocken“ (Ps. 85)

Chorchronik 1909 – 1952
Frauenchor
Leitung: Ulrike Jerosch
Proben mittwochs 10.00 – 11.00 Uhr
Röntgenstraße 14, in der Kinderkapelle der Christuskirche
Blockflötenensemble

Leitung: Ulrike Jerosch
Proben nach Vereinbarung
samstags 9.30 – 11.00 Uhr oder freitags 19.00 – 20.30 Uhr
Röntgenstraße 14, in der Kinderkapelle der Christuskirche
Nächster Termin: 23.06.23

 Live-Aufnahmen

aus dem Lichtergottesdienst am 24.12.23

Posaunenchor Essen-Altendorf

Lobet den Herrn mit Musik!

Chorleiterin Sabine Aldenhoven
Telefon 0201/743121
Mail: s_aldenhoven@posteo.de
Proben: jeden Mittwoch von 19 bis 21 Uhr
Ohmstraße 9, im Saal des Gemeindezentrums

Wir freuen uns über Verstärkung in jeder Stimme, es wäre allerdings gut, wenn du schon Noten lesen könntest und auch dein Instrument schon ein wenig beherrschen würdest. 

Audioaufnahmen mit Posauenchor und Orgel
Jacques-Nicolas Lemmens (1823 – 1881): Marche Pontificale

Joseph Haydn (1732 – 1809): Die Himmel erzählen die Ehre Gottes


Geschichte des Posaunenchors

Der Posaunenchor Essen-Altendorf existiert wahrscheinlich seit über einhundert Jahren. Wir spielen heute noch genauso begeistert in Gottesdiensten, auf Gemeindefesten und anderen Feierlichkeiten wie die Generationen vor uns. Allerdings hat sich die Musik über die Jahrzehnte schon geändert. Denn neben den alten Chorälen spielen wir heute auch moderne Lobpreislieder und Bearbeitungen von Popstücken. So ist für jeden Geschmack was dabei, und jeder findet in anderen Stücken seine Herausforderung.

Blockflötenkurs
Leitung: Ulrike Jerosch
Proben: Anfänger – mittwochs von 17.00 – 17.30 Uhr
Fortgeschrittene – donnerstags zwischen 17.00 und 18.00 Uhr
Röntgenstraße 14, in der Kinderkapelle der Christuskirche
Musikangebot in der Blauen KITA

Bewegungslieder
stimmbildnerische Elemente
erste Erfahrungen mit Orffschen Instrumenten
freitags um 11.30 Uhr in den Gruppenräumen

Leitung: Ulrike Jerosch
freitags um 11.30 Uhr
Ohmstraße 7
Bewegungslieder
stimmbildnerische Elemente
erste Erfahrungen mit Orffschen Instrumenten

Aktuelle Chortermine

Orgeln und Flügel

Hauptorgel der Firma Karl Schuke, Berlin (1956)
DISPOSITION

Pedal 
Principal 16` 
Subbass 16` 
Oktavbass 8`
Hohlflöte 4
Bassaliquote 4f. 
Rauschpfeife 2f.
Posaune 16` 
Schalmei 4` 

Hauptwerk (II) 
Principal 8`
Oktave 4`  
Gemshorn 4`  
Oktave 2`, 2 2/3`-2` 
Mixtur 5-6fach
Fagott 16`
Trompete 8`

Positiv (I)  
Gedackt 8` 
Quintadena 8`    
Ital. Principal 4` 
Waldflöte 2`
Quarte 2fach
Oberton 3fach
Cymbel 3fach
Krummhorn 8` 
Tremulant

Brustwerk (III)
Rohrflöte 8`
Gedackt 4`
Trichterflöte 2`
Sifflöte 1`
Sesquialtera 2f.
Scharff 4f.
Vox humana 8`
Tremulant

Koppeln
HW/Ped
BW/Ped
Pos/HW
BW/HW

Live-Aufnahmen aus Gottesdiensten und Konzerten

Thomas Riegler: Vergiss nicht, zu danken dem ewigen Herrn (01.10.23)

Thomas Riegler: Tango „Laudato si“ (01.10.23)

Max Reger: Nun danket alle Gott (01.10.23)

Truhenorgel der Firma Becker (1975)
DISPOSITION

Gedeckt 8`
Rohrflöte 4` 
Principal 2`
Quinte 1 1/3`

Konzertflügel der Firma Blüthner (1905)
Live-Aufnahmen von verschiedenen Konzerten

Wir sind aktuell dabei diesen Bereich zu überarbeiten.

Kontakt

Ulrike Jerosch
Kantorin

Tel.: 0201 / 47 811 51
E-Mail: dujerosch@aol.com

Sabine Aldenhoven
Leiterin des Posaunenchors

Tel.: 0201/743121
E-Mail: s_aldenhoven@posteo.de

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner