Herzlich willkommen in unserer Gemeinde im Essener Westen.

Die Christuskirche in der Röntgenstrasse ist seit 1903 das Zentrum der evangelischen Gemeinde Essen – Altendorf. Hier finden sonntags um 10 Uhr die Gottesdienste statt.

Wenn Sie unsere Gemeinde kennen lernen wollen, oder wenn Sie Fragen zu Amtshandlungen oder dem Gemeindeleben haben, wenden Sie sich bitte an die Pfarrer der Gemeinde, Pfarrer Walter oder Pfarrer Knopp.

Oder noch besser, kommen Sie am Sonntag um 10 Uhr in den Gottesdienst. Sie werden dort freundliche Menschen finden, die Ihnen gerne behilflich sind und nach dem Gottesdienst gibt es immer noch einen Kaffee in der Kirche, wir freuen uns sehr auf Sie.

Eine ausfühliche Chronik der ersten 125 Jahre Christuskirche (1877 – 2002) von Klaus Schomburg finden Sie hier:
Chronik Kirchengemeinde (PDF-18 MB)

Liebe Gemeindeglieder,

einmal im Jahr lädt das Presbyterium einer Gemeinde zur Gemeindeversammlung ein. Dort wird über geplante und erledigte Projekte der Gemeinde gesprochen und die Gemeinde erhält die Möglichkeit Ideen und Anregungen einzubringen.

Am Sonntag, 21.1.2018 werden wir nach dem Gottesdienst in der Kirche eine solche Gemeindeversammlung abhalten und laden Sie ganz herzlich dazu ein.

Neben anderen Themen wird vor allem die Zukunft des Gemeindebriefes im Fokus stehen und verbunden damit die Frage nach unserer Darstellung im öffentlichen Raum.

Hier brauchen wir frische Ideen und Menschen, die vielleicht sogar selber mit anpacken wollen.

Ich freue mich auf eine anregende Diskussion.

Kaffee gibt es natürlich.

Bis zum 21. Januar.

W. Knopp

So, 14.01.2018   10:00 CHK    Pfr. Walter   A/KK
So, 21.01.2018   10:00 CHK    Pfr. Knopp  Gemeindeversammlung  KK
So, 28.01.2018   10:00 CHK    Pfr. Gronau  KK
Fr, 02.02.2018    16:00 StA      Pfr. Gronau   A
So, 04.02.2018   10:00 CHK    Pfr. Knopp    T/KK
So, 11.02.2018   10:00 CHK    Pfr. Walter A/KK

Abkürzungen:
CHK=Christuskirche, WSH=Wilhelm-Selle-Haus,
GZO=Gemeindezentrum Ohmstr., STA= Pflegeheim St. Anna
A=Abendmahl, T=Taufe, KK= Kirchencafé

Im November informierte sich unser Presbyterium über die Arbeit der Diakonie in der Langemarckstraße.
Fachbereichsleiterin Frau Simone Köhler erläuterte die Strukturen und Arbeitsbereiche der neuen Arbeit und anschließend wurden die verschiedenen Werkstätten präsentiert. Zu bewundern gab es auch viele dort produzierte Dinge mit tollem Design. Wer ein ausgefallenes Geschenk sucht oder eine Idee realisiert haben möchte wird hier bestimmt fündig werden.
Dazu Fotos  

Unsere nächsten Termine jeweils um 15 Uhr:

27.01.2018    Tanguy
24.02.2018   Die Kinder des Monsieur Mathieu
17.03.2018   Monsieurs Claude und seine Töchter

Leitung: Eva Braun Tel.: 0179 453 6876

Genießen sie einen Flug über unsere Christuskirche und einen Blick nach innen!

Zum hundertjährigen Jubiläum war eine weitere Renovierung der Christuskirche notwendig: Wind und Wetter und der Zahn der Zeit hatten doch sehr an ihr genagt. So wurde in einem ersten Arbeitsgang das Gemäuer der Kirche aufwendig restauriert – und in einem zweiten Arbeitsgang dann auch das Innere der Kirche modern und zeitgemäß gestaltet.  Auch hierzu waren mehr als zehn Jahre notwendig. Und selbstverständlich haben Altendorfer Christen ihre Liebe zu ihrer Kirche mit persönlichem Einsatz und Spenden unter Beweis gestellt.

Blickfang der Christuskirche ist das Kreuz im Altarraum:  Es stellt die Kreuzigung Christi zugleich als seine Auferstehung und seine Krönung zum Herrn im Himmel und auf Erden dar. Durch eine wunderschöne und nach kirchenjahreszeitlich wechselnden Beleuchtung kommt dieses Kreuz des Töpfermeisters Wim Mühlendyck wunderbar zur Geltung.

Ein weiteres Highlight im Rücken der Gottesdienstbesucher stellt die Schukeorgel dar.  Auf diesem  Meisterstück der Orgelbaukunst wird nicht nur der Gesang und Lobpreis der gottesdienstlichen Gemeinde begleitet, sondern sie erklingt auch bei den Konzerten in der Christuskirche. So ist die Christuskirche nicht nur der Mittelpunkt der gottesdienstlichen Gemeinde, sondern auch ein musikalisch – kulturelles Zentrum in unserem Stadtteil.

Handle stets so, dass die Grundlage Deiner Handlung zum allgemeinen Gesetz erhoben werden kann.

Kant

Darkness cannot drive out darkness; only light can do that. Hate cannot drive out hate; only love can do that.

Martin Luther King, Jr.

God cannot give us a happiness and peace apart from Himself, because it is not there. There is no such thing.

C. S. Lewis
gese was here
Lernen Sie uns kennen: Im Anschluss an den Gottesdienst, z.B. bei einer Tasse Kaffee beim Gemeindecafé, kann man viele Dinge ansprechen.

Die nächsten Veranstaltungen

Click edit button to change this text.

Button Text

Männerkreis besuchte Moschee in Katernberg

Der Männerkreis unserer Gemeinde, eine überaus aktive Gruppe, die Gottesdienste gestaltet, sich interessanten gesellschaftlichen Fragen widmet, sich aber auch mal nur auf ein gemütliches Bier treffen kann, hat eine Moschee in Katernberg besucht. Der sehr

By | September 5th, 2017|Categories: Allgemein|0 Comments

Gottesdienste im Januar 2017

01. 01. 2017                        Gronau                11.00 Uhr 08. 01. 2017                

By | November 6th, 2016|Categories: Allgemein|0 Comments

es geht

geht doch

By | Juli 27th, 2016|Categories: Allgemein|0 Comments

Alles neu hier

Alles neu hierpojoi iuo9u9u

By | Juli 27th, 2016|Categories: Celebration, Events, Giving, Music, World|0 Comments

Hallo Welt!

Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte mit dem Schreiben!

By | Juni 7th, 2016|Categories: Allgemein|1 Comment

Music brings us together in celebration

Music brings us together in celebration Lorem ipsum dolor sit ets amet, consectetur adipiscing elit sed do eiusmod tempor incididunt ut labore et dolore magna aliqua. Ut enim ad minim veniam, quis nostrud exercitation

By | September 2nd, 2015|Categories: Giving, Music|0 Comments
Your Content Goes Here