Herzlich willkommen!2021-06-20T11:48:43+02:00

So, 27.06.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim/Pfr. Knopp/Vokalensemble – Einführung Presbyterin Vauth und Vorstellung Vikarin Reuter
So, 04.07.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer

So, 11.07.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp
So, 18.07.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer
So, 25.07.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim
So, 01.08.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp/Vik. Reuter
So, 08.08.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp/Vik. Reuter
So, 15.08.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer
So, 22.08.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp
So, 29.08.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer
So, 05.09.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp
So, 12.09.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim

Abkürzungen:
CHK=Christuskirche, WSH=Wilhelm-Selle-Haus,
GZO=Gemeindezentrum Ohmstraße, STA=Pflegeheim St. Anna, SMH=St. Mariä Himmelfahrt, GZA=Gemeindezentrum Altendorf, Haedenkampstraße
A=Abendmahl, T=Taufe, KK=Kirchencafé

Samstag, 26.06.2021, 18.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstraße 14
POETISCHE NACHT
Gedichte, Geschichten und Musik zu einem Zitat von Lucius Annaeus Seneca:
“Wir haben nicht zu wenig Zeit, wir verschwenden nur zu viel davon.”
Petra Kreuzenbeck, Michael Basmer und Wolfgang Knopp – Texte
Ulrike Jerosch – Musik
Eintritt frei

Just People – es geht um Gerechtigkeit, ‘gerechte Menschen’. Aber ‘just’ hat im Englischen eine doppelte Bedeutung, es bedeutet auch ‘einfach Menschen’. Einfach weil wir Menschen sind, haben wir – jede und jeder, egal wie und wo auf der Welt – unsere eigene Würde.“
Auf den Spuren des Propheten Micha mehr Gerechtigkeit in der Welt zu schaffen, dazu ist die internationale Micha-Bewegung im Jahr 2000 angetreten. … Die deutsche Micha-Bewegung … ist heute ein buntes, bundesweites, überkonfessionelles Netzwerk, dessen Mitglieder das Thema Gerechtigkeit von Klima- und Wirtschaftsfragen bis hin zum eigenen Leben und dem ihrer Kirchengemeinden und Kommunen fantasievoll, energisch und von ihrem Glauben getragen in Angriff nehmen.“

So ist es im Editorial des Kursbuches zum Just People Kurs zu lesen.
Wir, die Micha-Gruppe Essen, haben uns in den letzten Wochen und Monaten mit den Inhalten dieses Buches beschäftigt und dabei aus unterschiedlichen Blickwinkeln das Thema Gerechtigkeit in der Welt, in der Gesellschaft, in der Kirche, in der Bibel und bei uns selbst diskutiert und neu entdeckt.
Die Erfahrungen, die wir dabei machen durften, möchten wir gerne teilen – daher wollen wir einen offenen Just People Kurs in Essener Gemeinden und Umgebung anbieten.

Eine Entdeckungsreise globaler Nächstenliebe

4 Themenabende (online) nehmen Dich mit auf die Reise:

07.06. : grenzenloser Planet Erde? // Spannung versetzt uns in Bewegung
15..06. : Schalom // Bibel geht mit Gerechtigkeit
23.06. : global vernetzt // auf dem Weg zu einer Welt ohne Hunger und Armut
01.07. : Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst // ich selbst und unsere Gemeinden

Interesse? Schau unser Kurz-Video unter:
https://vimeo.com/555552546

Fragen, Anmeldungen, mehr Infos? – Schreib an justpeople-essen@posteo.de
Kurs-Buch ansehen oder bestellen: http://www.micha-deutschland.de

Micha-Lokalgruppe-Essen bei Facebook: www.facebook.de/MichaEssen 

Teilnahme als Gemeinde, als Hauskreis, als Einzelperson möglich.
Für Spenden an die Gemeinde nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung bei der KD-Bank:
Ev. Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf
IBAN: DE47 3506 0190 5995 1020 07
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Spende für (Zweck angeben)

Sie können aber auch für den Kollektenzweck spenden, der für den jeweiligen Sonntag ausgesucht wurde. Der folgende Text erklärt, wie das funktioniert:

50.000 bis 70.000 Euro gehen an einem gewöhnlichen Sonntag in den Gottesdiensten an Kollekten ein – Gelder, die die Projekte, für die gesammelt wird, fest eingeplant haben. Nun, da die Gottesdienste in unseren Kirchen abgesagt sind, bleiben auch die Klingelbeutel im Schrank. Mit verheerenden Folgen für die Projekte: Ihnen brechen die Finanzmittel, die sie durch die Kollekten erwarten konnten, weg.
Deswegen ist die Online-Kollekte so wichtig. In Kooperation mit der KD-Bank gibt es die Möglichkeit, per PayPal oder Kreditkarte zu zahlen.

https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html

Unter diesem Link finden Sie für jeden Sonn- und Feiertag den Spendenzweck, für den in den Gottesdiensten gesammelt worden wäre. So können Sie Ihre Spende online in den digitalen Klingelbeutel legen:
Wählen Sie die Kollekte, für die Sie spenden möchten, tragen Sie den Betrag in das Feld unterhalb der Kollektenbeschreibung ein und wählen Sie die Bezahlvariante aus. Auf Wunsch können Sie auch eine Zuwendungsbestätigung erhalten, die Sie einkommensteuermindernd einsetzen können. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für Spenden bis zu einem Betrag von € 200,- vereinfachte Nachweispflichten gelten, d.h. der Kontoauszug reicht als Nachweis aus.
Vielen Dank!

Pfr. Wolfgang Knopp (Ansprache/Videotechnik)
Regina Baguette (Psalmlesung)
Ulrike Jerosch (Orgel)
Annika Rupp (Vaterunser/Audiotechnik)

2021-06_06_1-Sonntag-nach-Trinitatis
Es interessiert uns, ob Sie die Textversionen zu den Online-Andachten hilfreich finden und würden uns sehr über eine Rückmeldung freuen unter: christuskirche-altendorf@web.de
2021-06_06_1st-Sunday-after-Trinity_E
Translation: Regina Baguette
We would like to know whether the text versions of the online devotions are helpful to you, and so we would welcome your feedback under: christuskirche-altendorf@web.de

Weitere Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal “Lutherkirchengemeinde Essen Altendorf”:
https://www.youtube.com/channel/UCH1lDznVps6yGtqpFXhrkdw

Pfr. Wolfgang Knopp (Ansprache/Schnitt)
Ulrike Vauth (Lesung/Glaubensbekenntnis)
Posaunenchor Essen-Altendorf
Sabine Aldenhoven (Leitung)
Annika Rupp (Vaterunser/Aufnahme)
Heribert Kolosko (Videotechnik)

Texte auf Deutsch und Englisch:
2021-05-30_Trinitatis_D
Es interessiert uns, ob Sie die Textversionen zu den Online-Andachten hilfreich finden und würden uns sehr über eine Rückmeldung freuen unter: christuskirche-altendorf@web.de
2021-05-30_Trinity_E
Translation: Regina Baguette
We would like to know whether the text versions of the online devotions are helpful to you, and so we would welcome your feedback under: christuskirche-altendorf@web.de

Weitere Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal “Lutherkirchengemeinde Essen Altendorf”:
https://www.youtube.com/channel/UCH1lDznVps6yGtqpFXhrkdw

Pfrin. Michaela Langenheim (Ansprache)
Hannelore Werner (Lesung)
Vokalensemble aus dem Chor der Christuskirche:
Maria Jerosch (Sopran) – Regina Baguette (Alt) – Daniel Jerosch (Tenor) – Winfried Henkel (Bass) – Michael Wiedenhoff (Bass)
Ulrike Jerosch (Leitung, Klavier und Orgel)
Ulrike Vauth (Glaubensbekenntnis)
Annika Rupp (Vaterunser/Audiotechnik)
Wolfgang Knopp (Videotechnik)

Texte auf Deutsch und Englisch:
Pfingsten_D
Es interessiert uns, ob Sie die Textversionen zu den Online-Andachten hilfreich finden und würden uns sehr über eine Rückmeldung freuen unter: christuskirche-altendorf@web.de
Pentecost_E
Translation: Regina Baguette
We would like to know whether the text versions of the online devotions are helpful to you, and so we would welcome your feedback under: christuskirche-altendorf@web.de

Weitere Videos finden Sie auf unserem Youtube-Kanal “Lutherkirchengemeinde Essen Altendorf”:
https://www.youtube.com/channel/UCH1lDznVps6yGtqpFXhrkdw

 
Horst Hindrichs von der Evangelisch-freikirchlichen Gemeinde Essen-Altendorf
Pastor Marvin Wojtkowiak vom Gospelzentrum (gehört zur EFG E-Altendorf)
Pfarrerin Michaela Langenheim von der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf
Pastoralreferent Markus Tiefensee von der Katholischen Gemeinde St. Mariä Himmelfahrt in der Pfarrei St. Antonius
Kantorin Ulrike Jerosch von der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf
Aufnahmetechnik: Pfr. Wolfgang Knopp von der Evangelischen Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf

Texte auf Deutsch und Englisch:
Pfingstgruß der christlichen Gemeinden in Altendorf
Pentecostal greetings from the Christian communities in Altendorf_E
Translation: Regina Baguette

06.06.21 (1. Sonntag nach Trinitatis)

Orgelmusik 37_Johann Ludwig Krebs: Von Gott will ich nicht lassen (EG 365)

30.05.21 (Trinitatis)

Orgelmusik 36_Max Reger: Gelobet sei der Herr (EG 139)

24.05.21 (Pfingstmontag)

Orgelmusik 35_Martin Hagner: Freut euch, ihr Christen alle (EG 129)

23.05.21 (Pfingstsonntag)

Orgelmusik 34_Samuel Scheidt: Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist (EG 126)

16.05.21 (Exaudi)

Orgelmusik 33_Zsolt Gárdonyi: Heilger Geist, du Tröster mein (EG 128)

13.05.21 (Christi Himmelfahrt)

Orgelmusik 32_Sigfrid Karg-Elert: Jesus Christus herrscht als König (EG 123)

09.05.21 (Rogate)

Orgelmusik 31_Felix Mendelssohn Bartholdy: Vater unser im Himmelreich (EG 344)

02.05.21 (Kantate)

Orgelmusik 30_Ingo Bredenbach: Du meine Seele, singe (EG 302)

25.04.21 (Jubilate)

Orgelmusik 29_Karl-Peter Chilla: Die ganze Welt, Herr Jesu Christ (EG 110)

18.04.21 (Misericordias Domini)

Orgelmusik 28_Johann Pachelbel: Der Herr ist mein getreuer Hirt (EG 274)

Orgel: Ulrike Jerosch
Aufnahme/Bearbeitung: Annika Rupp

Genießen sie einen Flug über unsere Christuskirche und einen Blick nach innen!

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde im Essener Westen.

Die Christuskirche in der Röntgenstrasse ist seit 1903 das Zentrum der evangelischen Gemeinde Essen – Altendorf. Hier finden sonntags um 10 Uhr die Gottesdienste statt.

Wenn Sie unsere Gemeinde kennen lernen wollen, oder wenn Sie Fragen zu Amtshandlungen oder dem Gemeindeleben haben, wenden Sie sich bitte an die Pfarrer der Gemeinde, Pfarrerin Langenheim oder Pfarrer Knopp.

Oder noch besser, kommen Sie am Sonntag um 10 Uhr in den Gottesdienst. Sie werden dort freundliche Menschen finden, die Ihnen gerne behilflich sind und nach dem Gottesdienst gibt es immer noch einen Kaffee in der Kirche, wir freuen uns sehr auf Sie.

Eine ausfühliche Chronik der ersten 125 Jahre Christuskirche (1877 – 2002) von Klaus Schomburg finden Sie hier:
Chronik-Kirchengemeinde-ELKEA-V4-19

Zum hundertjährigen Jubiläum war eine weitere Renovierung der Christuskirche notwendig: Wind und Wetter und der Zahn der Zeit hatten doch sehr an ihr genagt. So wurde in einem ersten Arbeitsgang das Gemäuer der Kirche aufwendig restauriert – und in einem zweiten Arbeitsgang dann auch das Innere der Kirche modern und zeitgemäß gestaltet.  Auch hierzu waren mehr als zehn Jahre notwendig. Und selbstverständlich haben Altendorfer Christen ihre Liebe zu ihrer Kirche mit persönlichem Einsatz und Spenden unter Beweis gestellt.

Blickfang der Christuskirche ist das Kreuz im Altarraum:  Es stellt die Kreuzigung Christi zugleich als seine Auferstehung und seine Krönung zum Herrn im Himmel und auf Erden dar. Durch eine wunderschöne und nach kirchenjahreszeitlich wechselnden Beleuchtung kommt dieses Kreuz des Töpfermeisters Wim Mühlendyck wunderbar zur Geltung.

Ein weiteres Highlight im Rücken der Gottesdienstbesucher stellt die Schukeorgel dar.  Auf diesem  Meisterstück der Orgelbaukunst wird nicht nur der Gesang und Lobpreis der gottesdienstlichen Gemeinde begleitet, sondern sie erklingt auch bei den Konzerten in der Christuskirche. So ist die Christuskirche nicht nur der Mittelpunkt der gottesdienstlichen Gemeinde, sondern auch ein musikalisch – kulturelles Zentrum in unserem Stadtteil.

Handle stets so, dass die Grundlage Deiner Handlung zum allgemeinen Gesetz erhoben werden kann.

Kant

Darkness cannot drive out darkness; only light can do that. Hate cannot drive out hate; only love can do that.

Martin Luther King, Jr.

God cannot give us a happiness and peace apart from Himself, because it is not there. There is no such thing.

C. S. Lewis

Click edit button to change this text.

Button Text
Your Content Goes Here