Herzlich willkommen!2021-09-23T21:08:53+02:00

So, 26.09.21    10.00 Uhr  CHK     Greve/Knopp/Langenheim/Reuter/Basmer/Vokalensemble/Posaunenchor (3 G-Regel!)
So, 03.10.21    09.30 Uhr CHK     Pfr. Knopp/Konfirmation/Vokalensemble/Posaunenchor
So, 03.10.21    11.00 Uhr CHK     Pfr. Knopp/Erntedankfest/Vokalensemble
So, 10.10.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim/A
So, 17.10.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim
So, 24.10.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer
So, 31.10.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim
So, 07.11.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim/Eröffnung der Ausstellung “1000 Kreuze”
So, 14.11.21    10.00 Uhr  CHK     Pfrin. Langenheim/Vik. Reuter/A
So, 21.11.21    10.00 Uhr  CHK     Knopp/Langenheim/Reuter/Chor
So, 28.11.21    10.00 Uhr  CHK     Pfr. Knopp/Männerkreis/Chor
So, 05.12.21    10.00 Uhr  CHK     Präd. Basmer/Blockflötenensemble

Abkürzungen:
CHK=Christuskirche, WSH=Wilhelm-Selle-Haus,
GZO=Gemeindezentrum Ohmstraße, STA=Pflegeheim St. Anna, SMH=St. Mariä Himmelfahrt, GZA=Gemeindezentrum Altendorf, Haedenkampstraße
A=Abendmahl, T=Taufe, KK=Kirchencafé

// Come and Drum // African Drumming for Beginners //
    Afrikanisches Trommeln erfüllt den Menschen mit intensiver Energie und
    Dynamik! Es berührt durch Ursprünglichkeit, Temperament und
    Lebensfreude! Der Kurs richtet sich an alle, die das Spielen auf der
    Djembe neu lernen und verbessern möchten. Wir spielen traditionelle
    Rhythmen und erfahren, wie mitreißend das Trommeln in der Gruppe sein
    kann. Die Instrumente werden zur Verfügung gestellt!
    Joachim Klein, geb. in Düsseldorf. Seit 1990 Percussão do Samba sowie
    weiterbildende Workshops in Afro bei Billy Konate, Mansa Camio und Pape
    Samory Seck. Mitglied bei Circulo Tambores, Conga Comparsa und Mama
    Limbo.
    Wann? Jeweils mittwochs, 19:30 Uhr – 21:00 Uhr
    Wer? Interessierte, Anfänger, Neueinsteiger
    Wo? WSH
    Infos & Anmeldung: Joachim Klein, Tel. 0157 39034659
    Der Kurs findet unter Einhaltung der aktuellen Corona –
    Schutzverordnungen statt, d.h. mit Negativtest / Geimpft / Genesen sowie
    mit Abstand und Teilnehmerliste!
Für Spenden an die Gemeinde nutzen Sie bitte folgende Bankverbindung bei der KD-Bank:
Ev. Lutherkirchengemeinde Essen-Altendorf
IBAN: DE47 3506 0190 5995 1020 07
BIC: GENODED1DKD
Verwendungszweck: Spende für (Zweck angeben)

Sie können aber auch für den Kollektenzweck spenden, der für den jeweiligen Sonntag ausgesucht wurde. Der folgende Text erklärt, wie das funktioniert:

50.000 bis 70.000 Euro gehen an einem gewöhnlichen Sonntag in den Gottesdiensten an Kollekten ein – Gelder, die die Projekte, für die gesammelt wird, fest eingeplant haben. Nun, da die Gottesdienste in unseren Kirchen abgesagt sind, bleiben auch die Klingelbeutel im Schrank. Mit verheerenden Folgen für die Projekte: Ihnen brechen die Finanzmittel, die sie durch die Kollekten erwarten konnten, weg.
Deswegen ist die Online-Kollekte so wichtig. In Kooperation mit der KD-Bank gibt es die Möglichkeit, per PayPal oder Kreditkarte zu zahlen.

https://www.kd-onlinespende.de/organisation/ev-kirche-im-rheinland/display/frame.html

Unter diesem Link finden Sie für jeden Sonn- und Feiertag den Spendenzweck, für den in den Gottesdiensten gesammelt worden wäre. So können Sie Ihre Spende online in den digitalen Klingelbeutel legen:
Wählen Sie die Kollekte, für die Sie spenden möchten, tragen Sie den Betrag in das Feld unterhalb der Kollektenbeschreibung ein und wählen Sie die Bezahlvariante aus. Auf Wunsch können Sie auch eine Zuwendungsbestätigung erhalten, die Sie einkommensteuermindernd einsetzen können. Wir weisen jedoch darauf hin, dass für Spenden bis zu einem Betrag von € 200,- vereinfachte Nachweispflichten gelten, d.h. der Kontoauszug reicht als Nachweis aus.
Vielen Dank!

Bitte besuchen Sie auch unseren Youtube-Kanal “Lutherkirchengemeinde Essen Altendorf”:
https://www.youtube.com/channel/UCH1lDznVps6yGtqpFXhrkdw

06.06.21 (1. Sonntag nach Trinitatis)

Orgelmusik 37_Johann Ludwig Krebs: Von Gott will ich nicht lassen (EG 365)

30.05.21 (Trinitatis)

Orgelmusik 36_Max Reger: Gelobet sei der Herr (EG 139)

24.05.21 (Pfingstmontag)

Orgelmusik 35_Martin Hagner: Freut euch, ihr Christen alle (EG 129)

23.05.21 (Pfingstsonntag)

Orgelmusik 34_Samuel Scheidt: Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist (EG 126)

16.05.21 (Exaudi)

Orgelmusik 33_Zsolt Gárdonyi: Heilger Geist, du Tröster mein (EG 128)

13.05.21 (Christi Himmelfahrt)

Orgelmusik 32_Sigfrid Karg-Elert: Jesus Christus herrscht als König (EG 123)

09.05.21 (Rogate)

Orgelmusik 31_Felix Mendelssohn Bartholdy: Vater unser im Himmelreich (EG 344)

02.05.21 (Kantate)

Orgelmusik 30_Ingo Bredenbach: Du meine Seele, singe (EG 302)

25.04.21 (Jubilate)

Orgelmusik 29_Karl-Peter Chilla: Die ganze Welt, Herr Jesu Christ (EG 110)

18.04.21 (Misericordias Domini)

Orgelmusik 28_Johann Pachelbel: Der Herr ist mein getreuer Hirt (EG 274)

Orgel: Ulrike Jerosch
Aufnahme/Bearbeitung: Annika Rupp

Genießen sie einen Flug über unsere Christuskirche und einen Blick nach innen!

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde im Essener Westen.

Die Christuskirche in der Röntgenstrasse ist seit 1903 das Zentrum der evangelischen Gemeinde Essen – Altendorf. Hier finden sonntags um 10 Uhr die Gottesdienste statt.

Wenn Sie unsere Gemeinde kennen lernen wollen, oder wenn Sie Fragen zu Amtshandlungen oder dem Gemeindeleben haben, wenden Sie sich bitte an die Pfarrer der Gemeinde, Pfarrerin Langenheim oder Pfarrer Knopp.

Oder noch besser, kommen Sie am Sonntag um 10 Uhr in den Gottesdienst. Sie werden dort freundliche Menschen finden, die Ihnen gerne behilflich sind und nach dem Gottesdienst gibt es immer noch einen Kaffee in der Kirche, wir freuen uns sehr auf Sie.

Eine ausfühliche Chronik der ersten 125 Jahre Christuskirche (1877 – 2002) von Klaus Schomburg finden Sie hier:
Chronik-Kirchengemeinde-ELKEA-V4-19

Zum hundertjährigen Jubiläum war eine weitere Renovierung der Christuskirche notwendig: Wind und Wetter und der Zahn der Zeit hatten doch sehr an ihr genagt. So wurde in einem ersten Arbeitsgang das Gemäuer der Kirche aufwendig restauriert – und in einem zweiten Arbeitsgang dann auch das Innere der Kirche modern und zeitgemäß gestaltet.  Auch hierzu waren mehr als zehn Jahre notwendig. Und selbstverständlich haben Altendorfer Christen ihre Liebe zu ihrer Kirche mit persönlichem Einsatz und Spenden unter Beweis gestellt.

Blickfang der Christuskirche ist das Kreuz im Altarraum:  Es stellt die Kreuzigung Christi zugleich als seine Auferstehung und seine Krönung zum Herrn im Himmel und auf Erden dar. Durch eine wunderschöne und nach kirchenjahreszeitlich wechselnden Beleuchtung kommt dieses Kreuz des Töpfermeisters Wim Mühlendyck wunderbar zur Geltung.

Ein weiteres Highlight im Rücken der Gottesdienstbesucher stellt die Schukeorgel dar.  Auf diesem  Meisterstück der Orgelbaukunst wird nicht nur der Gesang und Lobpreis der gottesdienstlichen Gemeinde begleitet, sondern sie erklingt auch bei den Konzerten in der Christuskirche. So ist die Christuskirche nicht nur der Mittelpunkt der gottesdienstlichen Gemeinde, sondern auch ein musikalisch – kulturelles Zentrum in unserem Stadtteil.

Handle stets so, dass die Grundlage Deiner Handlung zum allgemeinen Gesetz erhoben werden kann.

Kant

Darkness cannot drive out darkness; only light can do that. Hate cannot drive out hate; only love can do that.

Martin Luther King, Jr.

God cannot give us a happiness and peace apart from Himself, because it is not there. There is no such thing.

C. S. Lewis

Click edit button to change this text.

Button Text
Your Content Goes Here