“Bei einer andächtigen Musik ist allezeit Gott mit seiner Gnadengegenwart.”

Johann Sebastian Bach

Kantorin Ulrike Jerosch

Tel.: 0201-4781151

E-Mail: dujerosch@aol.com

Interessenten für die Chöre und das Ensemble sind herzlich willkommen!

Nehmen Sie vorher aber bitte Kontakt zu Frau Jerosch bzw. Frau Aldenhoven auf.

MUSIKTERMINE OKTOBER `21 BIS JANUAR `22

Sonntag, 09.01.2022, 16.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstraße 14

45. Altendorfer Konzert nach Weihnachten

Chor und Blockflötenensemble der Christuskirche (Leitung: Ulrike Jerosch)
Posaunenchor Essen-Altendorf (Leitung: Sabine Aldenhoven)
Chorgemeinschaft Via Nova Altendorf (Leitung: Gregor Waldeyer)
u.a.

Eintritt: 5 Euro
Es gilt die 3G-Regel.

 

Mittwoch, 29.12.2021, 19.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstraße 14

“Seht ihr unsern Stern dort stehen”
Weihnachtlicher Nachklang bei Kerzenschein

Liedbearbeitungen, Arien und gemeinsam gesungene Weihnachtslieder

Maria Jerosch – Sopran
Ulrike Jerosch – Orgel

Eintritt frei – Spenden für den neuen Konzertflügel erbeten

 

Sonntag, 05.12.2021, 16.00 Uhr
Christuskirche Röntgenstraße 14

“Morgen kommt der…Nikolaus”
Adventliches Konzert (nicht nur) für Kinder und ihre Familien

Es singen und musizieren Kinder aus der Gemeinde.
Ulrike Jerosch – Klavier/Orgel

Eintritt frei – Spenden für den neuen Konzertflügel erbeten

 

Sonntag, 14.11.2021, 16.00 Uhr
Christuskirche, Röntgenstraße 14

“Behütet und getröstet wunderbar”
Musik im Rahmen der Ausstellung “1000 Kreuze – Bilder zu Corona” des Künstlers Gabriel Ehren

Werke von J. S. Bach, J. Chr. Bach, Max Bruch, Alexander Glasunow u.a.

Maria Jerosch – Viola
Ulrike Jerosch – Klavier

Eintritt frei – Spenden für den neuen Konzertflügel erbeten

 

Samstag, 02.10.2021, 18.00 – ca. 19.30 Uhr
Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Helenenstr. 7

KONZERT  im Rahmen des “Arche Noah”-Festes

Es wirken Musiker*innen aus Altendorf mit,
u.a. das Blockflötenensemble der Christuskirche unter Leitung von Ulrike Jerosch
und der Posaunenchor Essen-Altendorf unter Leitung von Sabine Aldenhoven

Der Eintritt ist frei.
Anmeldungen per E-Mail an: Markus.Tiefensee@bistum-essen.de
Es gilt die 3G-Regel.

Interkulturelles Konzert am 02.10.2021 um 18 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt – Ablauf

Freitag, 24.12.21, 23.00 Uhr (Heiligabend)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Chor der Christuskirche


Sonntag, 05.12.21, 10.00 Uhr (2. Advent)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Blockflötenensemble der Christuskirche


Sonntag, 28.11.21, 10.00 Uhr (1. Advent)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Chor der Christuskirche


Sonntag, 21.11.21, 10.00 Uhr (Ewigkeitssonntag)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Chor der Christuskirche


Sonntag, 03.10.21, 11.00 Uhr (Erntedank)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Mitglieder der Kantorei
♦ Lobe den Herren (Bach)
♦ Gott beschenkt uns reich mit Gaben (Hohenfels)
♦ Freuet euch der schönen Erde (Fronmüller)

Sonntag, 03.10.21, 09.30 Uhr (Konfirmation)
Christuskirche, Röntgenstr. 14
Posaunenchor Essen-Altendorf
Mitglieder der Kantorei
Ich lobe meinen Gott von ganzem Herzen (Bergèse)
♦ Gott beschenkt uns reich mit Gaben (Hohenfels)
♦ Lord, I want to be a Christian (Spiritual)

 

Poetische Nacht am 26. Juni 2021

Die Poetische Nacht fand in diesem Jahr am 26. Juni statt. Auch wenn manches anders war als gewohnt, hatten wir viel Freude an Gedichten, Geschichten und Musik zum Thema “Wir haben nicht zu wenig Zeit, wir verschwenden nur zu viel davon.”

Festliches Chor- und Instrumentalkonzert am 29. September 2019 in der Christuskirche

Am Gedenktag des Erzengels Michael fand in der Christuskirche ein festliches Konzert mit Werken von Bach, Buxtehude, Haydn, Vivaldi und Walther statt.
Mit diesem Konzert feierte der Chor der Christuskirche auch seinen 110. Geburtstag.

Humor gehört dazu!

“Chorsingen ist Diktatur, da ist von Demokratie keine Spur. Die Sänger singen, singen, singen immer nur, was der Chorleiter will, ganz stur!”

Text und Musik: Dieter Wellmann